Suchbegriff eingeben:
Wir helfen gerne: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €

Rebsorte Cabernet Sauvignon

Die wohl weltweit bekannteste Rebsorte

Exemplarische Darstellung rote Rebsorte

Beschreibung & Anbau

Weltweit werden ungefähr 250.000 Hektar der Cabernet Sauvignon Rebsorte angebaut – allein in Deutschland bedeckt sie 350 Hektar (Stand 2017) der Weinanbaufläche. Der Großteil des deutschen Anbaus befindet sich in der Pfalz, sowie in Rheinhessen. Auch an der Nahe oder in Baden findet man geringe Mengen dieser Sorte. Erstmals erwähnt wurde sie bereits in Frankreich im Jahre 1635. Auch wenn der Cabernet Sauvignon oftmals mit Bordeaux in Verbindung gebracht wird – er trat erst Ende des 18. Jahrhunderts in dieser Region in größerem Stil in Erscheinung. Seitdem gilt er jedoch als Hauptsorte in der Gegend. Betrachtet man die Reifezeit, so lässt sich feststellen, dass der Cabernet Sauvignon spät reift. Die Sorte trägt tiefblaue Trauben mit kleinen Beeren. Da das Fruchtfleisch viele Kerne enthält, ist der Gerbstoffgehalt der Rotweine relativ hoch. Durch die vielen Kerne, Farbstoffe und Tannine in den Trauben ist er deshalb hervorragend für eine lange Lagerung und für einen Barrique-Ausbau geeignet. Er harmoniert sehr gut mit anderen Sorten, beispielsweise mit dem Tempranillo aus Spanien oder dem Grenache aus Südfrankreich. Er verleiht jedem Wein mehr Charakter und Struktur.

Geschmack & Genuss

Der typische Geschmack des Cabernet Sauvignon ist der von Cassis (schwarze Johannisbeeren) und grüner Paprika. Das Bouquet, sowie der Geschmack bleiben bei dieser Sorte auch unter variierenden Klimabedingungen und Bodenbeschaffenheiten immer gleich und unverwechselbar. Die Reifung dieser Rebsorte bringt außerdem einen Hauch Vanille und leichte Röststoffe hervor. Junge Rotweine hingegen haben Noten von Lakritz. Zu gebratenen Fleischgerichten mit dunklen Soßen passt der Cabernet Sauvignon hervorragend.


Weine mit Cabernet Sauvignon

Edle Tropfen mit der Rebsorte


Mehr rote Rebsorten

Diese Sorten könnten Sie ebenfalls interessieren

Alle roten Rebsorten