Wir helfen gerne: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €
Versandkostenfrei
ab 69 € Bestellwert
Suchbegriff eingeben:
 

Diemersdal



Über den Winzer

Diemersdal, Familienweingut in sechster Generation, liegt in den sanften Hügeln von Durbanville, gleich nördlich von Kapstadt. Exzellente Böden und ideale kühlende Brisen vom nahen, kalten Atlantik zeichnen diese Region aus. Hier gedeihen nicht nur ausgezeichnete Sauvignon Blancs. Thys Low, Inhaber und Winemaker, hat sich, wie schon sein Vater dem Pinotage verschrieben und ist einer der erfolgreichsten und meistprämierten Produzenten dieses
südafrikatypischen Rotweins. Mit einer Gesamtfläche von 340 Hektar, von denen 180 mit Reben bepflanzt sind, zählt Diemersdal zu den grössten Familienweingütern Südafrikas. Da die Reben - untypisch für Südafrika - nicht bewässert werden, wird ein geringer Ertrag erzielt, was den Weinen eine enorme Konzentration verleiht.


Webseite: diemersdal.co.za


Zahlen, Daten & Fakten


Jahresproduktion: | Anbaufläche: 165 Hektar
angebaute Rebotsorten: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Grüner Veltliner, Malbec, Merlot, Petit Verdot, Pinotage, Sauvignon Blanc, Shiraz


Anbaufläche


Diemersdal-Weine drücken die unterschiedlichen Terroirs des Durbanville Wine Valleys, einer der ältesten Weinregionen des Kaps, perfekt aus. Die unterschiedlichen Hänge und Böden bieten optimale Bedingungen für die Herstellung von hochwertigen Weinen. Auf Diemersdal wurde der erste Pinotage gepflanzt und als einziges Weingut in Südafrika baut es die Rebsorte Grüner Veltliner an. Auf den trockenen Weinbergen entwickeln sich in den Reben konzentrierte Aromen; sie können durch die Kühlung der Seewinde vom Atlantik gleichmäßig reifen . Das Ergebnis sind klassische Weine, die das Beste der alten und neuen Welt kombinieren. Vor allem ist Diemersdal für feinste Sauvignon Blancs bekannt.