Suchbegriff eingeben:
Wir helfen gerne: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €

Rebsorte Tinta Amarela

Trincadeira Preta

Exemplarische Darstellung rote Rebsorte

Beschreibung & Anbau

Tinta Amarela ist eine rote portugiesische Rebsorte. Sie wird auch Trincadeira Preta genannt und ist besonders im Süden Portugals weit verbreitet. Sie wird besonders in Alentejo, Dao und Douro kultiviert. In Portugal nimmt Tinta Amarela den dritten Platz der roten Rebsorten ein. Die Sorte wird dort auf 8.463 Hektar kultiviert. Tinta Amarela ist ertragsschwach und sehr anfällig gegen Rohfäule, besitzt jedoch eine hohe Resistenz gegen Trockenheit und Hitze. Amarela heißt übersetzt gelb und leitet sich von den Weinranken ab. Diese nehmen bei Vollreife der Beeren eine gelbe Farbe an. Aus dieser Sorte wird vor allem Portwein hergestellt.

Geschmack & Genuss

Die dunkelroten, trockenen und kräftigen Tina Amarela-Rotweine sind fruchtig, haben jedoch wenig Struktur. Deshalb werden sie oftmals im Verschnitt angeboten.


Weine mit Tinta Amarela

Edle Tropfen mit der Rebsorte


Mehr rote Rebsorten

Diese Sorten könnten Sie ebenfalls interessieren

Alle roten Rebsorten