Suchbegriff eingeben:
Wir helfen gerne: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €

Rebsorte Malvasia

Malvasier

Exemplarische Darstellung weiße Rebsorte

Beschreibung & Anbau

Malvasia (auch Malvasier oder Malvoisie genannt) ist eine Bezeichnung für eine Rebsortenfamilie aus südlichen Ländern. Sie umfasst verschiedene Weiß- und Rotweinsorten, die vor allem aus Italien, Spanien, Portugal, Kroatien und Slowenien stammen. Der Name dieser Familie leitet sich von der griechischen Stadt Monemvasia ab. Seinen Ursprung hat der Malvasia-Wein in Kleinasien und wurde in der Antike von Kreta aus weltweit verbreitet. Sie war bereits im 17. Jahrhundert auf Lanzarote die wichtigste Rebsorte. In einigen populären Weinen dieser Welt findet sich Malvasier wieder. Insbesondere Königshäuser schätzten die alkoholstarken Weißweine. Dieser Weißwein wurde außerdem von den Römern angebaut. Sie süßten den gekelterten Wein mit Honig.

Geschmack & Genuss

Die goldgelben Malvasia-Weißweine haben ein intensives Bouquet. Sie schmecken nach Kernobst und Akazienhonig. Auch Nuancen von Muskat lassen sich feststellen. Auf den kanarischen Inseln wird Malvasia oftmals als süß-aromatischer Desserwein ausgebaut.


Weine mit Malvasia

Edle Tropfen mit der Rebsorte


Mehr weiße Rebsorten

Diese Sorten könnten Sie ebenfalls interessieren

Alle weißen Rebsorten