Suchbegriff eingeben:
Wir helfen gerne: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €

Rebsorte Graciano

Tinta Miúda / Cagnulari

Exemplarische Darstellung rote Rebsorte

Beschreibung & Anbau

Graciano, auch Tinta Miúda genannt, ist eine rote Rebsorte, die vor allem in Spanien und Sardinien verbreitet ist. In Sardinien trägt sie den Namen Cagnulari. Im Anbaugebiet Rioja nimmt sie lediglich eine Fläche von circa 1% ein – sie ist also sehr selten. Sie wird auch in kleinen Mengen in Italien, Portugal und Frankreich angebaut. Die weltweite Anbaufläche beträgt 3.112 Hektar (Stand 2010). Die Reife findet spät statt und die kleinen blauschwarzen Beeren bringen dunkelrote, tanninreiche Rotweine hervor, die lange haltbar und qualitativ sehr hochwertig sind. Aufgrund der geringen Erträge einer Rebe geht der Anteil der Graciano-Sorte immer weiter zurück. Oftmals wird die Rebsorte mit Tempranillo verschnitten.

Geschmack & Genuss

Das Aroma der Graciano-Weine ist kräftig, das Bouquet jedoch zart. Die Aromen des Rotweins erinnern an Kirschen und Pfeffer.


Weine mit Graciano

Edle Tropfen mit der Rebsorte


Mehr rote Rebsorten

Diese Sorten könnten Sie ebenfalls interessieren

Alle roten Rebsorten