Suchbegriff eingeben:
Wir helfen gerne: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €

Rebsorte Loureiro

Der neutrale, frische Weißwein aus Portugal

Exemplarische Darstellung weiße Rebsorte

Beschreibung & Anbau

Die alte weiße, autochthone Rebsorte Loureiro kommt aus dem Norden Portugals. Die Sorte ist in Ribatejo, Oeste und auf den Azoren zugelassen. Die bestockte Rebfläche in Portugal beträgt 2.384 Hektar. In Galicien wird sie unter dem Namen Loureira auf ungefähr 194 Hektar kultiviert. Dort ist sie in den Weinbaugebieten Rías Baixas, Ribeira Sacra und Ribeiro zugelassen. Mit den Sorten Alvarinho und Amaral besteht eine enge verwandtschaftliche Beziehung. Loureiro wird oft im Verschnitt mit den Sorten Albarino und Trajadura ausgebaut. Loureiro wird beispielsweise im Vinho Verde reinsortig verwendet.

Geschmack & Genuss

Loureiro-Weißweine sind aromatisch und haben eine ganz eigene Struktur. Sie schmecken trocken und frisch und haben ein fast neutrales Bouquet, das an eine frische Meeresbrise erinnert. Die Weine können auch Aromen von Lorbeer, Orange, Pfirsich und grünem Apfel haben.


Weine mit Loureiro

Edle Tropfen mit der Rebsorte


Mehr weiße Rebsorten

Diese Sorten könnten Sie ebenfalls interessieren

Alle weißen Rebsorten