Suchbegriff eingeben:
Wir helfen gerne: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €

Rebsorte Muscadelle

Der fruchtige Franzose

Exemplarische Darstellung weiße Rebsorte

Beschreibung & Anbau

Die Weißweinsorte Muscadelle ist mit den Sorten Sémillon und Sauvignon Blanc an den großen Süßweinen des Bordeaux beteiligt. Die Rebsorte findet aber auch Eingang in Weißweinen der Weinbauregion Sud-Oest und in Weinen von Rosette, Côtes de Duras, Côtes de Blaye, Côtes de Bourg, sowie Graves, aber auch im Schaumwein Crémant de Bordeaux. Der überwiegende Teil des Rebbestandes (80%) steht in der Region Entre deux mers. So wurde im Jahre 2007 in Frankreich eine Anbaufläche von 1.618 Hektar erhoben. Muscadelle wird neben Frankreich auch in Ländern wie Ungarn, Rumänien und Ukraine, Südafrika, Kalifornien oder Australien angebaut. Der Muscadelle stammt von der Rebsorte Heunisch und nicht von den Muskatellertrauben ab.

Geschmack & Genuss

Muscadelle-Weißwein ist sehr fruchtbetont und schmeckt nach Aprikose, tropischen Früchten und Muskat. Er weist auch blumige Noten nach weißen Blüten auf.


Weine mit Muscadelle

Edle Tropfen mit der Rebsorte


Mehr weiße Rebsorten

Diese Sorten könnten Sie ebenfalls interessieren

Alle weißen Rebsorten