Wir helfen gerne: Do-Fr 15-19 Uhr, Sa 9-18 Uhr: +49 2244 9218 38 oder E-Mail schreiben
Kostenlose Lieferung
ab einem Bestellwert von 69 €
Weinlaube Logo
Versandkostenfrei
ab 69 € Bestellwert
Suchbegriff eingeben:
 

Nothnagl



Über den Winzer

Das Weingut der Familie Nothnagl, der „Rondellenhof“, liegt im Ortsteil Radlbach in Spitz an der Donau. Seit dem Jahr 1872 ist er im Besitz der Familie. Seit der Absolvierung der Weinbauschule Krems arbeitet Anton Nothnagl im Betrieb, den er seit 1997 auch leitet. Sein Sohn Christian absolvierte ebenfalls die Weinbauschule Krems. Nach der Absolvierung der Weinbauschule und dem Zivildienst ist er voll im Betrieb tätig und unterstützt den Vater im Keller sowie in den Weingärten. 


Webseite: www.nothnagl.at


Zahlen, Daten & Fakten


Jahresproduktion: | Anbaufläche: 11 Hektar
angebaute Rebotsorten: Chardonnay, Gelber Muskateller , Grüner Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Weißburgunder


Anbaufläche


Die Weingärten des Weingutes Nothnagl liegen in den besten Rieden von Spitz an der Donau und umfassen eine Rebfläche von 11 Hektar, aufgeteilt auf die Rieden Setzberg, Steinporz, Burgberg, Hartberg, Pluris, Axpoint und Spitzer Graben. Angebaut werden die Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling, Gelber Muskateller, Chardonnay, Weißburgunder und Sauvignon Blanc.